Homepage der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Warburg
- Aus- und Fortbildung -
Zurück zur Startseite
Maschinisten 1/2018 vom 27. Oktober bis zum 17. November
Die Lehrgangsteilnehmer zusammen mit den Ausbildern
Die Lehrgangsteilnehmer zusammen mit den Ausbildern

Unter der Leitung von Marc Engemann, Dieter Berendes und Dirk Derenthal wurden in 35 Stunden die theoretischen Grundlagen der Wasserförderung, Fehlersuche und Störungsbeseitigung sowie das Fahren mit Sonderrechten gelehrt.

Der umfangreiche Praxisteil bezog sich dann auf die Wasserförderung und -abgabe, den Einsatz von kraftbetrieben Geräten, die Wiederherstellung und Pflege der eingesetzten Geräte nach Gebrauch. Erstmalig wurde der theoretische Teil am ersten Samstag beendet und somit blieben für die praktische Ausbildung inkl. Lernzielkontrolle 3 Samstage übrig.

Alle Lehrgangsteilnehmer waren sich einig das der hohe Praxis Anteil sehr förderlich war.

Am Lehrgang teilgenommen haben: Johannes Wiemers (LG Bonenburg), Moritz Pfannkuche (LG Daseburg), Dennis Kriwet (LG Daseburg), Michael Eikerling (LG Dössel), Moritz Wiemers (LG Hohenwepel), Benedikt Ricken (LG Hohenwepel), Florian Kaiser (LG Menne), Thomas Feischen (LG Nörde), Matthias Geilhorn (LG Ossendorf), Mario Hecker (LG Rimbeck), Daniela Schott (LZ Scherfede), Melanie Rabbe (LZ Scherfede), Franz Bäumer jr. (LZ Warburg), Florian Henschen (LZ Warburg), Marius Flore (LG Welda) und Stefan Branke (LG Wormeln).

Weitere Bilder vom Lehrgang finden Sie hier.
Das Gruppenbild der Lehrgangsteilnehmer kann hier runtergeladen werden (ca. 189 kB)
© Freiwillige Feuerwehr Warburg 2002 - 2018 powerd by RFT-Phönix-CMS 2011