Homepage der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Warburg
- Bericht 0/2018 -
Zurück zur Startseite
Zurück zum Berichtarchiv 2018kein weiterer Berichtaktueller Bericht>> Bericht 1/2018

03.11.2018: Feuerwehr Warburg trifft auf Feuerwehr Diemelstadt

Vertiefung des interkommunalen Austauschs am Standort Scherfede/ Rimbeck mit 40 Kameraden (SB)


Station Einsatzleitung/ Doku/ Funk (Foto: LZ Scherfede| STBI H. Deworetzki)

Am Samstag war es soweit, nach einem Planungstreffen vorab trafen sich die Einheiten Wrexen und Rhoden der Feuerwehr Diemelstadt mit den Kameraden (SB) der Freiwilligen Feuerwehr Hansestadt Warburg aus Rimbeck und Scherfede. Ziel des Ganzen - ein Kennenlernen der Ausstattung/ Ausrüstung, vorhandener Einsatzkonzepte (Sonderfahrzeuge) und natürlich Vertiefung der Kameradschaft untereinander. Scherfede liegt u.a. direkt an der Landesgrenze zu Hessen (neben der Kreisgrenze zu HSK und PB). Am westfälischen Standort wurden verschiedene Stationen aufgebaut; Brandbekämpfung (Wie sieht ein Trupp aus, was nimmt er an Ausrüstung mit, über was verfügen wir hier z.B. E-Lüfter, Gasmessgerät, etc.)Technische Hilfeleistung (Bestückung TH Plane, Arbeitsplattform, Pneumatik, Hydraulik, etc.) Wasserrettung (Konzept TLF/ Boot mit entsprechender Ausrüstung) Einsatzleitung (Funktechnik/ Konzept, digital, analog, AAO). Immer wieder wurde verglichen und die Waldecksche Technik begutachtet. Zum Abschluss wurde das Sprungpolster (SP 16 des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) kurz erklärt und aufgebaut. Im Nachgang ging man zum gemütlichen Teil über, eine kleine Stärkung wurde gereicht und gute Gespräche geführt. Einigkeit herrschte über die Wichtigkeit solch eines Termins für das Miteinander der Feuerwehren Warburg und Diemelstadt.


Station Brandbekämpfung (Foto: LZ Scherfede| STBI H. Deworetzki)


Station Wasserrettung (Foto: LZ Scherfede| STBI H. Deworetzki)


Station Technische Hilfe (Foto: LZ Scherfede| STBI H. Deworetzki)


Vorführung Sprungpolster (Foto: LZ Scherfede| STBI H. Deworetzki)


Teilnehmer der Einheiten Wrexen, Rhoden, Scherfede, Rimbeck (Foto: LZ Scherfede| STBI H. Deworetzki)

© Freiwillige Feuerwehr Warburg 2002 - 2018 powerd by RFT-Phönix-CMS 2011