Homepage der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Warburg
- Bericht 0/2019 -
Zurück zur Startseite
Zurück zum Berichtarchiv 2019kein weiterer Berichtaktueller Bericht>> Bericht 1/2019

23.04.2019: Spende der Kegelzwerge Scherfede

Jugendfeuerwehr freut sich über Zuschuss und Zuspruch


Spendenübergabe des Kegelclubs "Kegelzwerge Scherfede" an die Jugendfeuerwehr Scherfede (Foto: JF Scherfede)

Der Kegelclub "Kegelzwerge Scherfede" sammelt seit 9 Jahren in Folge gegen einen, freiwilligen Obolus Tannenbäume nach den weihnachtlichen Festtagen ein.
Diese Einnahme wird jeher an Einrichtungen/ Organisationen gespendet.
In diesem Jahr durfte sich die Jugendfeuerwehr Scherfede hierüber freuen, man möchte mit diesem Zuschuss die Arbeit dort unterstützen und generell "was zurück geben"!
Die Kegelzwerge denken, dass das Geld bei dem Nachwuchs der Feuerwehr gut angelegt ist. Die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr freuen sich hierüber sehr.
Aktuell befinden sich in der Jugendfeuerwehr Scherfede 35 Mädchen und Jungen aus 6 westlichen Ortsteilen des Stadtgebiets. Den Ostbereich deckt die Jugendfeuerwehr Warburg diesbezüglich ab.
Es sei angemerkt, das 2 Mitglieder der "Kegelzwerge" die Jugendfeuerwehr in jungen Jahren durchlaufen haben und nun aktiv Dienst im Löschzug versehen.

© Freiwillige Feuerwehr Warburg 2002 - 2019 powerd by RFT-Phönix-CMS 2011