Homepage der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Warburg
- Einsatzbericht Nr. 14/2015 -
Zurück zur Startseite
Zurück zur Einsatzübersicht 2015Einsatz 13/2015 <<aktueller Einsatz>> Einsatz 15/2015
Einsatzbeginn:12.01.2015 - 09:40 Uhr
Einsatzort:Warburg-Scherfede, BAB A 44 km 57,5 FR. Do
Meldung:Technische Hilfeleistung Verkehr - Verkehrsunfall, auslaufende Betriebsstoffe und Absicherung RD. HSK
Eingesetzte Einheiten:Löschgruppe Rimbeck - 4 Einsatzkräfte mit TSF-W
Löschzug Scherfede - 7 Einsatzkräfte mit MTF , TLF 16/25 und LF 24 NRW

Insgesamt 11 Einsatzkräfte Freiwillige Feuerwehr Warburg

Polizei
Rettungsdienst HSK mit RTW und NEF
Strassen NRW mit Kehrmaschine
Einsatzleiter:HBM Stefan Pohl
Lage/Maßnahmen:Alleinunfall mit einem beteiligten PKW und einer verletzten Person. PKW im Graben (Seitenstreifen) Motorblock auf der Fahrbahn. Auf 500 qm. Trümmerfeld und ausgelaufene Betriebsstoffe (über 3 Fahrspuren). Vollsperrung der BAB, Absicherung, Batterie abgeklemmt, Trümmerfeld beseitigt, Abstreuen der Verkehrsfläche mit 7 Sack Ölbindemittel und einarbeiten dessen. Aufnahme durch Kehrmaschine Strassen NRW.
Einsatzende:12.01.2015 - 11:26 Uhr

Einsatzfotos ansehen (Hinweis zur Veröffentlichung von Einsatzfotos)
© Freiwillige Feuerwehr Warburg 2002 - 2019 powerd by RFT-Phönix-CMS 2011