Homepage der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Warburg
- Einsatzbericht Nr. 28/2015 -
Zurück zur Startseite
Zurück zur Einsatzübersicht 2015Einsatz 27/2015 <<aktueller Einsatz>> Einsatz 29/2015
Einsatzbeginn:14.02.2015 - 14:27 Uhr
Einsatzort:Warburg-Scherfede, Kasseler Tor
Meldung:Technische Hilfeleistung Verkehr - Verkehrsunfall, eingeklemmte Person
Eingesetzte Einheiten:Löschgruppe Rimbeck - 6 Einsatzkräfte mit TSF-W
Löschzug Scherfede - 16 Einsatzkräfte mit MTF , TLF 16/25 und LF 24 NRW
Freiwillige Feuerwehr Warburg - 1 Einsatzkraft mit KdoW

Insgesamt 23 Einsatzkräfte Freiwillige Feuerwehr Warburg

Rettungsdienst HX mit RTW Warburg,
Rettungsdienst HSK mit NEF Marsberg,
Rettungsdienst PB mit RTW Lichtenau,
Polizei HX mit mehreren Fahrzeugen,
Abschleppunternehmen
Einsatzleiter:STBI Josef Wakob, ZF2 BI Ralf Scholle
Lage/Maßnahmen:Verkehrsunfall innerorts mit 2 beteiligten Fahrzeugen und 2 verletzten Personen. Vollsperrung der B 7, Absicherung der Einsatzstelle, Unterstützung Rettungsdienst. Brandschutz sicher gestellt. Beseitigen von auslaufenden Betriebsstoffen. Unterstützung des Abschleppunternehmens.
Einsatzende:14.02.2015 - 16:00 Uhr

Einsatzfotos ansehen (Hinweis zur Veröffentlichung von Einsatzfotos)
© Freiwillige Feuerwehr Warburg 2002 - 2019 powerd by RFT-Phönix-CMS 2011