Homepage der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Warburg
- Einsatzbericht Nr. 50/2017 -
Zurück zur Startseite
Zurück zur Einsatzübersicht 2017Einsatz 49/2017 <<aktueller Einsatz>> Einsatz 51/2017
Einsatzbeginn:21.04.2017 - 21:55 Uhr
Einsatzort:Warburg-Hohenwepel, Feldmark
Meldung:Fehlalarm - Unklare Feuermeldung Richtung Menne
Eingesetzte Einheiten:Löschgruppe Hohenwepel - 16 Einsatzkräfte mit MLF

Insgesamt 16 Einsatzkräfte Freiwillige Feuerwehr Warburg
Einsatzleiter:GF 9 HBM Wolfgang Ludwig
Lage/Maßnahmen:Eine Anwohnerin im Feldmark sah Richtung Menne eine größere Flammenerscheinung und meldete dies der Leitstelle. Aufgrund der unklaren Lage rückte das MLF Richtung Menne aus und kontrollierte anschließend die Feld- und Flurwege Richtung Hohenwepel. Parallel kontrollierte die Polizei die B252 aus Richtung Warburg kommend. Da keine Flammen- oder Rauchentwicklung festgestellt werden konnte, erfolgte eine Rückfrage bei der Anruferin. Es stellte sich heraus, dass diese vermutlich das Abfackeln von Gas bei einem Industriebetrieb als offenes Feuer deutete. Da keine weiteren Feststellungen vorlagen, wurde der Einsatz beendet.
Einsatzende:21.04.2017 - 22:15 Uhr
© Freiwillige Feuerwehr Warburg 2002 - 2018 powerd by RFT-Phönix-CMS 2011