Homepage der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Warburg
- Einsatzbericht Nr. 213/2017 -
Zurück zur Startseite
Zurück zur Einsatzübersicht 2017Einsatz 212/2017 <<aktueller Einsatzkein weiterer Einsatz
Einsatzbeginn:28.11.2017 - 23:33 Uhr
Einsatzort:Warburg-Scherfede, B 7, Schwarzer Weg, Friedrich Böhlen Str. Werkstr., Diemelweg
Meldung:Umweltschutzeinsatz - Ölspur
Eingesetzte Einheiten:Löschgruppe Bonenburg - 9 Einsatzkräfte mit TSF-W
Löschgruppe Ossendorf - 6 Einsatzkräfte mit StLF 20/10 und TSF
Löschgruppe Rimbeck - 4 Einsatzkräfte mit TSF-W
Löschzug Scherfede - 5 Einsatzkräfte mit 2 KDOW 1 , TLF 16/25 und FwA
Freiwillige Feuerwehr Warburg - 1 Einsatzkraft

Insgesamt 25 Einsatzkräfte Freiwillige Feuerwehr Warburg

Polizei,
KUW mit Kehrmaschine
Einsatzleiter:STBI Jürgen Rabbe, ZF 2 STBI Helmut Deworetzki
Lage/Maßnahmen:Ölspur über ca. 4 km. teilweise auf zwei Fahrspuren. Absichern, ausleuchten, aufbringen und einarbeiten. Aufnahme durch Kehrmaschine KUW Warburg. Aufstellen von Warnschildern. Logistischer Transport des Bindemittels an verschiedene Stellen.
Einsatzende:29.11.2017 - 02:50 Uhr
© Freiwillige Feuerwehr Warburg 2002 - 2018 powerd by RFT-Phönix-CMS 2011