Homepage der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Warburg
- Einsatzbericht Nr. 109/2018 -
Zurück zur Startseite
Zurück zur Einsatzübersicht 2018Einsatz 108/2018 <<aktueller Einsatzkein weiterer Einsatz
Einsatzbeginn:23.04.2018 - 06:21 Uhr
Einsatzort:Warburg, BAB A44 FR. DO. km 43
Meldung:Technische Hilfeleistung Verkehr - eingeklemmte Person
Eingesetzte Einheiten:Löschzug Warburg - 14 Einsatzkräfte mit HLF 20/22 , 1 KDOW 1 und RW
Löschgruppe Welda - 11 Einsatzkräfte mit TSF-W und GW

Insgesamt 25 Einsatzkräfte Freiwillige Feuerwehr Warburg

Polizei
Rettungsdienst Kreis Höxter
Rettungshubschrauber Christoph 44 Göttingen
Bergungsunternehmen
Einsatzleiter:STBI Markus Müller
Lage/Maßnahmen:Kleintransporter gegen Baum und auf Seite liegend zum stehen gekommen. Person wurde im Fahrerhaus verschlossen. Der Rettungsdienst konnte bereits vor eintreffen der Feuerwehr mittels Handwerkzeug einen Zugang über die Windschutzscheibe schaffen. Absicherung der Einsatzstelle durch die Feuerwehr. Patient war ansprechbar und wurde mit Unterstützung der Einsatzkräfte befreit, eine Technische Rettung durch die Feuerwehr war somit nicht mehr erforderlich. Anschließend wurde das Fahrzeug vom Bergungsunternehmen geborgen und die verschmutzte Fahrbahn gereinigt.

Einsatzende:23.04.2018 - 08:43 Uhr

Einsatzfotos ansehen (Hinweis zur Veröffentlichung von Einsatzfotos)
© Freiwillige Feuerwehr Warburg 2002 - 2018 powerd by RFT-Phönix-CMS 2011