Homepage der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Warburg
- Einsatzbericht Nr. 195/2019 -
Zurück zur Startseite
Zurück zur Einsatzübersicht 2019Einsatz 194/2019 <<aktueller Einsatzkein weiterer Einsatz
Einsatzbeginn:05.10.2019 - 05:47 Uhr
Einsatzort:Warburg, Mozartstraße
Meldung:Brandeinsatz - Zimmerbrand
Eingesetzte Einheiten:Löschgruppe Ossendorf - mit StLF 20/10
Löschzug Warburg - mit HLF 20/22 , 1 KDOW 1 , DLK 23-12 und TLF 4000
Freiwillige Feuerwehr Warburg - mit ELW 1


Rettungsdienst Kreis Höxter mit RTW und NEF
Polizei
Einsatzleiter:STBI Markus Müller
Lage/Maßnahmen:Aufmerksame Nachbarin und Frau eines Feuerwehrkameraden hörte einen Heimrauchmelder in der Nachbarschaft. Darauf hin suchte er das betroffene Mehrfamilienhaus, wurde fündig und wählte den Notruf. Nachdem die Feuerwehr Warburg eingetroffen war, wurde sofort ein Trupp unter Atemschutz in die Dachgeschosswohnung entsandt und aufgebrochen. Schnell wurde der Trupp fündig und rettete eine männlichen Person aus der verqualmten Wohnung. Im Ofen brannte eine Pizza. Nachdem alle Personen das Gebäude verlassen hatten wurde es mittels Hochleistungslüfter belüftet und mit einem Gasmessgerät auf verbliebene Atemgifte kontrolliert. Darauf hin konnten alle Bewohner in ihre Wohnungen. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.
Einsatzende:05.10.2019 - 06:58 Uhr

Einsatzfotos ansehen (Hinweis zur Veröffentlichung von Einsatzfotos)
© Freiwillige Feuerwehr Warburg 2002 - 2021 powerd by RFT-Phönix-CMS 2011